Moto Aufbau

Der Kurs Moto Aufbau ist eine Fortsetzung des Basis-Kurses und vertieft gemachte Erfahrungen im Strassenalltag.

Vermieden werden können Notsituationen und schwierige Manöver leider nicht immer. Umso wichtiger ist es, abseits des Strassenverkehrs die Begegnung mit möglichen Gefahren zu trainieren. Im Fortsetzungskurs Aufbau werden solche Manöver geübt.

Notsituationen auf dem Motorrad gekonnt meistern

Auch umsichtige Mororradfahrer können in kritische Situationen auf der Strasse geraten. Gerade auf dem Motorrad ist man den Gefahren stärker ausgesetzt. Ein sicherer Motorradfahrer setzt sich deshalb auch mit Notsituationen auseinander.

Im Kurs Moto Aufbau wird das Ausweichen vor Hindernissen und Bremsen in Kurven geübt. Die Teilnehmenden erleben, welche Möglichkeiten sich für das Ausweichen in Kurven bieten. Bevor es jedoch auf die Piste geht, werden erst die theoretischen Kenntnisse aufgefrischt und die Teilnehmenden wärmen sich bei einer Runde Trialfahren im Gelände auf. Ein Handlingparcours mit verschiedensten Elementen fasst das praktisch Erlernte zusammen. Am Ende des Kurses bilanzieren wir gemeinsam das Erlebte und stellen den Transfer zum Alltag her.

Unterstützt vom Verkehrssicherheitsrat

Der Kurs ist vom schweizerischen Verkehrssicherheitsrat (VSR) anerkannt und wird aktuell mit CHF 100.00 Rückerstattung pro Teilnehmenden unterstützt (ausgenommen Teilnehmende mit einem Lernfahrausweis).